Systemische(s) Coaching / Beratung

SYSTEMISCHES COACHING

Was verstehen wir darunter? Systemisches Coaching ist die professionelle Form von persönlicher Begleitung und Unterstützung für Menschen in Verantwortung bzw. am Weg dorthin. Das Wesen des systemischen Coachings ist fragen und in-frage-stellen! Subjekt und Objekt sind Teil des gleichen sozialen Systems.

Coaching befindet sich im Spannungsfeld von Person, Funktion und Unternehmen.

Das klare Ziel: individuelle Kompetenzen, Bedürfnisse und Ziele mit den Anforderungen des Privatlebens und des Arbeitsumfeldes in Einklang zu bringen.

In diesem sehr persönlichen Bereich betreut Sie Harald Franzke.

Sprechen wir über gemeinsame Projekte! Coaching kann nur höchst persönlich sein; und höchst vertraulich. Mit klar definierten Zielen und in vorgesehenem zeitlichen Rahmen.

Ich begleite Unternehmerinnen und Unternehmer, Führungskräfte, Managerinnen und Manager, Privatpersonen und Organisationen.

Ablauf des Systemischen Coachings und Honorare finden Sie hier …

Meine Guidelines für das Systemische Coaching:

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile – Wahrnehmung statt Wahrheiten – Vielfalt statt Einfalt – Ursachen statt Symptom – Fokus auf der Lösung – Floating statt Boating – Aktivität statt „laufenlassen“

Das räumliche Umfeld der gemeinsamen Arbeit, das bestmögliche Setting, ist im Zuge des Erstgespräches einzugrenzen. Die  Mobilität ist selbstverständliches Service für meine Klienten!

Meine Klause in der Buckligen Welt hoch über Bernstein ist als gemeinsames Arbeitsumfeld gerne zu nutzen. Inmitten toller Natur, in absoluter Ruhelage auf 700 m Höhe entstehen heilsame Erkenntnisse, neue Ideen, kraftvolle Entscheidungen und lebendige Wege …

Harald Franzke

Einige Themenkreise, in denen ich zuletzt gearbeitet habe:

Krise durchleben und stark zurückkehren! Pathfinding! Der individuelle Weg: persönliches und berufliches Coaching. Creating Health together. Weil mehr Leben und erfüllende Arbeit Freude machen. Resilienz! Leben nach dem Crash. Krisen und weitere Kostbarkeiten nutzen.

Ein systemischer Coach kann nicht per Katalog oder Internet ausgewählt werden.
Nur das persönliche vis-a-vis macht Sie sicher!
Ich freue mich auf das Gespräch …

SYSTEMISCHE BERATUNG

Systemische Beratung bezeichnet die Beratung von Individuen oder Gruppen in Bezug auf deren jeweiliges soziales System im jeweiligen Kontext.

Systemische Beratung befasst sich mit Organisationsberatung (oder mit Beratung hinsichtlich des Familienkontextes). Systemische Beratung beruft sich auf Systemtheorie, Konstruktivismus und Kybernetik zweiter Ordnung. Der moderne Ansatz des Positive Leadership basiert – neben der Hirnforschung, der Psychologie der positiven Emotionen – auf Systemischem Denken!

Ansprechpartner zu Systemischer Beratung bei TOGETHER ist Harald Franzke.

Bei systemischer Beratung geht es primär um das Stärken der Ressourcen und Kompetenzen des zu beratenden sozialen Systems. Daher sprechen wir auch von ressourcenorientierter Beratung.

Der Stil systemischer Beratung ist in-direktiv: Es soll keine konkrete Lösung vorgeschlagen werden, die Lösung soll aus einem Selbstreflexionsprozess des Einzelnen oder der jeweiligen Gruppe entstehen (Selbstorganisation).
Probleme (?!) resultieren aus konstruierten Wirklichkeiten, die durch systemische Beratung irritiert werden sollen.